Autor Thema: Alles auf Anfang! Wie schlagen sich die Rheinstars in der Regiosaison 2019/20?  (Gelesen 3743 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Buzzer

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 3.868
Irgendwo kann ich Eure Posts zuvor gut nachvollziehen. Bin selbst als Fan seit 2004 eher Flönz Classic... Durch das jahrelange Gegurke des Herrn B. haben wir leider nach und nach einige der Altflönz verloren. Ich hoffe, es gelingt, die alten Recken Zug um Zug zurückzugewinnen, denn im Moment liefert JJ wirklich klasse ab und B. ist offenbar zum Glückvorwiegend mit dem Trainingszentrum beschäftigt und kann sportlich weniger stören als sonst (...das ist allein meine persönliche Spekulation).

Die "neuen" Flönz finde ich persönlich klasse, man merkt aber immer noch, dass ein grosser Teil offenbar vom Fussball oder ggf. Eishockey kommt. Ich finde den Einsatz grundsätzlich klasse und würde mir wünschen, dass sich die Fanchoree noch "einschleift". Während ich in Deutz doch sehr durch den durchgehenden Gesangs und Trommelbrei genervt war, habe ich beim letzten Heimspiel in der ersten Hälfte schon einige Fortschritte festgestellt, Defense Rufe, passender Takt dazu etc. Momentn reagiert die Halle auch oft etwas ratlos auf die Anfeuerungen (es sind halt doch eher Basketballfans, und als solcher ist man eben eine bestimmte Art des Anfeuerns gewöhnt)  - man ist eben doch seit langem die tolle Arbeit der 2-3 Trommler gewöhnt, die hoffentlich bald zurückkommen...

Ich bin sicher, das schleift sich ein. Das Ding mit dem Banner wurde m.E. auf WhatsApp auch gut erklärt - Ansichtssache, da muss nicht jeder zustimmen...
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2019, 22:20:32 von Buzzer »
Life sucks and then you die.

Offline derriese1968

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 4.636
  • Zurück in die Zukunft!
Ich bin nicht in dieser WhatsApp Gruppe!
Du bist meine Liebe, meine Stadt und mein Verein!

Offline Buzzer

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 3.868
Machse nix.

Es gab in jedem Fall fast einhellig negatives Feedback auf die Namenssponsorengeschicht e, u.a. von mir. Ich hoffe seit 2007 auf einen Namensponsor, früher hiess es immer, dass Herr B. den Namen nicht für ein Butterbrot verkauft.
Life sucks and then you die.

Offline derriese1968

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 4.636
  • Zurück in die Zukunft!
Ich gehe mal davon aus, dass Herr B., was den Namen betrifft, mittlerweile etwas weiser geworden ist! Aber solange es in Köln keine vernünftige Halle gibt und die Rheinstars weit entfernt sind vom bezahlten Basketball, braucht man sich über einen Namensgeber keine Gedanken zu machen! Deswegen fand ich diesen Banner mehr als überflüssig, zumal es ja auch dem Anschein nach momentan überhaupt keine Überlegungen gibt in diese Richtung!
Du bist meine Liebe, meine Stadt und mein Verein!

Offline vezelib

  • Supporters
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 2.022
Ein Liveticker ist eigentlich ein ganz guter Ersatz, wenn man nicht zum Spiel kommt, wie in der vorigen Woche finde ich aber keinen, weiß jemand, Obst einen gibt? Es scheint ja doch, als würden den dann einige verfolgen.

Offline vezelib

  • Supporters
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 2.022
Zwar keinen liveticker, aber doch wohl die Ergebnisse ziemlich zeitnah gibts hier: https://www.basketball-bund.net/static/#/spiel/1895288 im Augenblick steht es 3:2 für Köln nach einem 3er von Max Dohmen

Offline vezelib

  • Supporters
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 2.022
Zur Halbzeit steht 39:34, es scheint ein schweres Stück Arbeit zu werden, nur Max Dohmen trifft wie immer (bisher 10 Punkte), alle anderen scheinen ihre Probleme zu haben.

Offline vezelib

  • Supporters
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 2.022
Zwei Minuten vor Schluss führen unsere zum ersten Mal seit dem 1. Viertel: 66:63

Offline vezelib

  • Supporters
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 2.022
Und am Ende steht die erste Niederlage der Saison 67:68 für die Recklinghausen. Auf Augenzeugen bin ich gespannt.

Offline eric

  • Flying Flönz
  • Nationalspieler
  • *****
  • Beiträge: 401
Es war ein grotten schlechtes Spiel!
In den ersten vier Minuten gefühlte fünf To, JJ mit der Auszeit und wechselte vier der ersten Fünf aus.
Die Kölner D war nicht so gut wie sonst, unter dem Korb wurden zu viele leichte Punkte vergeben.
Recklinghausen hat Taras lange aus dem Spiel gehalten, oft mit sehr hartem Einsatz, nur Max Dohmen konnte über weite Strecken des Spiels gefallen. Sjiarina, Petersen und Kneesch nicht so gut wie in den Spielen zuvor.
Dem Bericht auf der HP ist wenig hinzu zu fügen.
früher schon saturn gesehen; daher sind die 99ers (rek) ein muss. Neue Zeiten neuer Namen Rhein Stars Köln.

Offline login57

  • Bekannter RSK Fan
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 4.187
  • Kölner
Danke eric.
Wenn ich deinen Bericht, und den Bericht auf der HP lese, bin ich sehr enttäuscht.
Recklinghausen hat noch nicht viel gerissen in dieser Saison, und ausgerechnet da verlieren sie.
Schlechte Wurfquote, und zu viele To.
Das muss man schnell aus dem Kopf rauskriegen.
.... steht auf, wenn ihr Kölner seid...,

Ich wünsche mir Sponsoren für den Kölner Basketball

Regionalliga Meister 2001...Deutscher Pokalsieger 2004/2005/2007...Deutscher Meister 2006...Deutscher U14 Meister 2010
Westdeutscher U12 Meister 2013...1.Damen Regionalliga Meister 2013...2.Herren Landesliga Meister 2014...1.Herren 2.Regionalliga Meister 2014
Westdeutscher U12 Meister 2015...1.Damen Regionalliga Meister 2015...2.Herren Oberliga Meister 2015...1.Herren 1.Reginalliga Meister 2015

12.06.2013, die RheinStars Köln sind geboren

Offline vezelib

  • Supporters
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 2.022
Auch von mir Danke Eric, das Forum ist ja doch manchmal noch für was gut!! Bis Dienstag dann!

Offline eric

  • Flying Flönz
  • Nationalspieler
  • *****
  • Beiträge: 401
Am Dienstag bin ich leider nicht in der Halle, ihr müsst dann für mich mit anfeuern.
Bin beruflich für eine Woche im Ausland, hatte das extra so gelegt das kein Doppelspieltag war und dann ist in der ASV Halle eine Veranstaltung über drei Tage. Hätte mir gewünscht das dies früher bekannt gegeben wurde.
früher schon saturn gesehen; daher sind die 99ers (rek) ein muss. Neue Zeiten neuer Namen Rhein Stars Köln.

Offline derriese1968

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 4.636
  • Zurück in die Zukunft!
Ich glaube nicht, dass die Niederlage in den Köpfen bleibt. Dafür lief die Mannschaft bisher zu rund. Dass mal so eine Niederlage kommt, war ja zu erwarten. Hat ja wohl kaum einer mit einem Durchmarsch der Kölner gerechnet. Man hat jetzt vielleicht an dem Spiel gemekt, dass Tibor Taras zu allmächtig für das Spiel ist. Wenn er aus dem Spiel genommen wird, läuft das Spiel nicht rund. Da fehlt dann auch ein Mangold im Aufbau, der eine gewisse Routine mitbringt.

Aber was solls. Erste Niederlage nach 6 Spielen. Damit hat doch vor der Saison keiner gerechnet, zumal das Team die meisten Topteams der Liga schon gespielt hat. Deswegen solte das kein Beinbruch sein.

Am Dienstag werde ich auch nicht dabei sein, aber für mich braucht keiner mit anzufeuern, denn ich bin ja sonst auch nicht laut! ;) ;D ;D ;D
Du bist meine Liebe, meine Stadt und mein Verein!

Offline vezelib

  • Supporters
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 2.022
Ein dreistelliger Sieg der Rheinstars, ich kann mich nicht entsinnen, ob es das in einem Ligaspiel schon einmal gegeben hat. Ein glänzend aufgelegter Tibor Taras mit 51 Punkten war zu keinem Zeitpunkt des Spiels von den Hagenern zu bremsen – und im Gegensatz zum letzten Spiel traf er nach Belieben. Defence gab es in diesem fast durchgehend unterhaltsamen Spiel eigentlich auch auf keiner Seite so richtig, 82 Punkte der Hagener sprechen da auch eine deutliche Sprache. Bis auf ein unsportliches Foul der Hagener, schon zu diesem Zeitpunkt völlig überflüssig und entsprechend von den gut pfeifenden (das muss einfach auch mal gesagt werden, sonst wird immer nur gemeckert über die Unparteiischen) Schiedsrichtern sanktioniert. – So macht Basketball in Köln jedenfalls wieder Spaß und die erstaunlich vielen Zuschauer für mitten in der Woche (ich schätze mal so 500) wurden gut unterhalten so dass ich hoffe, dass es irgendwann mal wieder ausverkauft sein wird.
Mangold fehlte diesmal auch bei einem Heimspiel, wurde aber diesmal in der insgesamt rund laufenden Truppe nicht vermisst.