Autor Thema: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20  (Gelesen 151 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline derriese1968

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 4.566
  • Zurück in die Zukunft!
Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« am: 13. Juni 2019, 12:25:55 »
So, weiter geht es in der Regio.

26 Spiele stehen dort an, zumindest in der Hauptrunde. Los geht es im Stadtderby am 14.09. in Deutz beim DTV.

Alter und neuer Trainer wird nach dem Abgang von Matt Dodson JJ Strasser!

Die Abgänge von Fankhauser und Müller-Laschet stehen fest. Neuzugänge gibt es noch keine, zumindest keine, die nach außen gedrungen sind. Wahrscheinlich ist die Tinte noch nicht trocken.

Fortschritte gibt es wohl auch in Sachen Trainingszentrum. Aber auch da gibt es noch nichts Genaueres!

Mal gucken, wie das Team aussehen wird und wie es sich dann schlagen wird!

Du bist meine Liebe, meine Stadt und mein Verein!

Offline eric

  • Flying Flönz
  • Starting Five
  • ****
  • Beiträge: 346
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #1 am: 14. Juni 2019, 15:01:46 »
So wie es aussieht trocknet die Tinte in Köln sehr, sehr langsam. Laut Stefan Baeck hat Max Dohmen schon nach der Saison seine Zusge gegeben, heut dann am 14.06.2019 vom Verein veröffentlicht.
Könnts ja sein das die Spieler die im Juni unterschreiben, dann im August vorgestellt werden.  8) 8) 8)
Da die Saison erst mitte September startet ist ja noch Zeit.
früher schon saturn gesehen; daher sind die 99ers (rek) ein muss. Neue Zeiten neuer Namen Rhein Stars Köln.

Offline Buzzer

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 3.843
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #2 am: 15. Juni 2019, 13:04:50 »
Ich habe mittlerweile ziemliches Misstrauen dem Verein gegenüber entwickelt. Was war das zentrale Problem der letzten Saison - die kommplett vergurkte und verspätete Besetzung auf der 1 und der 4/5.
Nachdem alle Bigmen verletzt waren, hat man in einer Notsituation zwei Spieler aus der 2. Mannschaft befördert. Den fehlenden PG hat man erst verpflichtet, als es schon zu spät war.
Und nun ist noch kein einziger Spot besetzt. Dohmen in allen Ehren, aber selbst mittelprächtige Talente (TML, Fankhauser) und potentiell sogar gute Jugendspieler (Theodor, Kukic) verlassen RSK.

Wenn ich nun sehe, dass Herten den Kader fast voll hat... kein Kommentar.
Ich kann mir aber auch vorstellen, das Köln nach dem Gegurke der letzten Saisons einen schweren Stand beim Verpflichten von Spielern hat und haben wird.
Life sucks and then you die.

Offline derriese1968

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 4.566
  • Zurück in die Zukunft!
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #3 am: 15. Juni 2019, 13:37:19 »
Den fehlenden PG hat man erst verpflichtet, als es schon zu spät war.

Und nun ist noch kein einziger Spot besetzt. Dohmen in allen Ehren, aber selbst mittelprächtige Talente (TML, Fankhauser) und potentiell sogar gute Jugendspieler (Theodor, Kukic) verlassen RSK.


Ich glaube, man hat den neuen Einser deswegen so spät verpflichtet, als man einsehen musste, das Leon Baeck nicht mehr spielen wird!

Kukic geht?
Du bist meine Liebe, meine Stadt und mein Verein!

Offline Buzzer

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 3.843
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #4 am: 15. Juni 2019, 14:10:51 »
Ist ein Gerücht auf SD
Life sucks and then you die.

Offline derriese1968

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 4.566
  • Zurück in die Zukunft!
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #5 am: 17. Juni 2019, 19:26:16 »
Der Deutzer TV vermeldet fast jeden 2. Tag den Verbleib von einigen Spielern und bei uns ist es immerhin schon der zweite, der seinen Verbleib verkündet. Bene bleibt dem Verein erhalten!
Du bist meine Liebe, meine Stadt und mein Verein!

Offline eric

  • Flying Flönz
  • Starting Five
  • ****
  • Beiträge: 346
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #6 am: 17. Juni 2019, 20:00:46 »
Auf SD wird erzählt das Kneetsch und TARAS bei den Rheinstars spielen.
Taras wird von Soran Kukic betreut, dann könnte sein Sohn auch in Köln bleiben. Ich glaube dann bleibt auch Tim. Dann sind das keine schlechten Lokal Players für die Regio.
früher schon saturn gesehen; daher sind die 99ers (rek) ein muss. Neue Zeiten neuer Namen Rhein Stars Köln.

Offline derriese1968

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 4.566
  • Zurück in die Zukunft!
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #7 am: Gestern um 10:34:17 »
Auf SD wird erzählt das Kneetsch und TARAS bei den Rheinstars spielen.
Taras wird von Soran Kukic betreut, dann könnte sein Sohn auch in Köln bleiben. Ich glaube dann bleibt auch Tim. Dann sind das keine schlechten Lokal Players für die Regio.
Der Mann heißt Zoran! ;-)
Das scheint nicht nur bei SD ein Gerücht zu sein, sondern auch bei Basketball NRW. Über den Verbleib von Philip Kukic würde ich mich freuen, allerdings könnte ich auf Tim verzichten. In meinen Augen zu verletzungsanfällig und seine Leistungen in der letzten Saison ließen stark zu wünschen übrig!
Irgendwo hab ich auch mitbekommen, dass Michel bleibt. Aber da gibt es noch keine Bestätigung.
Momentan sieht es nach einer jungen Truppe aus!
Du bist meine Liebe, meine Stadt und mein Verein!

Offline Felix

  • Flying Flönz
  • Starting Five
  • ****
  • Beiträge: 244
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #8 am: Gestern um 11:03:32 »
Also ein Team mit Taras / Van Laack / Kneesch / Dohmen + vernünftiger Aubau wäre schon mal ne Hausnummer als Starting Five.
Wenn es denn alles so kommt. Wenn dazu noch Michel bleibt und einen Sommer lang den Zug zum Korb übt, wäre das ja was.
Ich hab das zwar grad schon bei SD geschrieben, aber irgendwie kommt es mir so vor, als wären die Rheinstars eine böse Mannschaft, wenn man die Kommentare da so liest. Also gegenüber Spielern etc. Gibts hier einfach nur mehr Insider als bei anderen Vereinen oder ist das wirklich nur so ein Kölner Problem?

Offline eric

  • Flying Flönz
  • Starting Five
  • ****
  • Beiträge: 346
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #9 am: Gestern um 11:25:18 »
Über die Posts auf SD kann man teilweise nur den Kopf schütteln. Fast alles wird negativ
früher schon saturn gesehen; daher sind die 99ers (rek) ein muss. Neue Zeiten neuer Namen Rhein Stars Köln.

Offline derriese1968

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 4.566
  • Zurück in die Zukunft!
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #10 am: Gestern um 14:08:08 »
Hier in Köln wird wohl viel Interna ausgequatscht, weil der Hauptverein und die GmbH sich wohl nicht ganz grün sind. Angeblich verhält sich die GmbH gegenüber dem Hauptverein arrogant und hält Versprechen nicht ein! Weiterhin kursieren auch Gerüchte, dass manche Spieler bevorzugt behandelt wurden und das sogar vertraglich versprochen wurde. Und dass die Kölner in Basketballdeutschland keinen guten Ruf haben, ist wohl der Arroganz und den Fehlern in den letzten Jahren geschuldet! Manchmal täte ein bißchen Demut ganz gut!
Du bist meine Liebe, meine Stadt und mein Verein!

Offline eric

  • Flying Flönz
  • Starting Five
  • ****
  • Beiträge: 346
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #11 am: Gestern um 19:26:11 »
Dann sollte die Demut vom Management kommen, was haben die Fans damit zu tun?
Habe auch gehört das man Kruel und Petric mehr versprochen hat. Was den Umgang mit Spielern angeht, halte ich mich raus.
Ich glaube das es diese Jahr ums überleben geht, im nächsten Jahr dann um den Aufstieg.
früher schon saturn gesehen; daher sind die 99ers (rek) ein muss. Neue Zeiten neuer Namen Rhein Stars Köln.

Offline derriese1968

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 4.566
  • Zurück in die Zukunft!
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #12 am: Gestern um 20:25:38 »
Dann sollte die Demut vom Management kommen, was haben die Fans damit zu tun?
Habe auch gehört das man Kruel und Petric mehr versprochen hat. Was den Umgang mit Spielern angeht, halte ich mich raus.
Ich glaube das es diese Jahr ums überleben geht, im nächsten Jahr dann um den Aufstieg.

Ich rede natürlich vom Management! Aber das sollte doch eigentlich aus meinem Post in Verbindung mit Felix Post klar verständlich sein!
Du bist meine Liebe, meine Stadt und mein Verein!

Offline derriese1968

  • Flying Flönz
  • MVP
  • *******
  • Beiträge: 4.566
  • Zurück in die Zukunft!
Re: Rheinstars in der Regionalliga Saison 2019/20
« Antwort #13 am: Heute um 13:12:20 »
Die Verpflichtung von Tibor Taras steht dann jetzt auch fest!
Du bist meine Liebe, meine Stadt und mein Verein!